Am Forum wurden einige Umstrukturierungen vorgenommen. Das Forum liegt jetzt nicht mehr in einem Unterverzeichnis sondern ist ab sofort unter https://www.scenic-forum.de zu erreichen. In den kommenden Tagen wird dann noch die Forensoftware aktualisiert.

Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Daniel26
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 20
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:10
Scenicmodell: JM0J 2 PHI
Ausstattung: Dynamique Luxe

Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Beitrag von Daniel26 » Mi 28. Aug 2019, 08:50

unser Scenic 2 mit K4M zickt seit ein paar Tagen beim Anlassen.
Beim Drücken des Startknopfens läuft der Lüfter an und es laufen alle möglichen Fehlermeldungen durchs Display (Handbremse Defekt, Bremssystem defekt, Ladespannung defekt und einige andere).

Nach einigen Versuchen sprang er dann an, Batterie scheidet also aus. Auch das Display geht nicht aus, Spannung scheint also zu reichen.

Gestern ging er dann beim anrollen an eine Ampel aus. Seitdem auch nicht mehr an. Überbrücken bringt nichts, Batterie schließe kann also wirklich ausgeschlossen werden.
Unter dem Beifahrersitz scheint es trocken zu sein.

Jemand ne Idee, was es noch sein könnte?

Gruß

Daniel
 



Thrion
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 86
Registriert: Di 22. Jun 2010, 19:06
Scenicmodell: Scenic III
Kurzbeschreibung: Scenic III PH 3 - 1.5 dCi - 81 KW / 110 PS - 56.000 KM - Automatik, Erstzulassung 07 /2013, Carminat TomTom Live, Ausstattungsvariante Paris
Motor: Diesel - 1.5 dCi
Ausstattung: Paris
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Beitrag von Thrion » Mi 28. Aug 2019, 11:18

Moin, richtig helfen kann ich Dir nicht. Vielleicht ist eine Sicherung / ein Relais defekt.

Ich hatte im April 2017 erhebliche Probleme und es war nur eine "Kleinigkeit". Allerdings ist mein Scenic nicht ausgegangen.

Fehlermeldungen

 



merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 781
Registriert: Di 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis 09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
Seit 06/2014: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Beitrag von merlin667 » Mi 28. Aug 2019, 11:42

Hallo,

Hast unter dem Fahrersitz oder Beifahrersitz geschaut? Unterm Fahrersitz ist der Stecker ;)

Geht die Meldung Ladespannung defekt weg nach dem Starten?

Ladespannung usw dürfte von Unterspannung kommen.

Mit was als Starthilfe habt ihr denn probiert?

Lichtmaschine ist über Zweifel erhaben?

Eine Diagnose via Clip bzw pyren / pyclip wäre angebracht was los ist.

EV ist auch nur der OT Geber beim eingehen.

LG
Christian



minkifox
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 38
Registriert: Di 7. Okt 2014, 00:55
Scenicmodell: Senic2 Ph1
Kurzbeschreibung: Grand Expression Luxe
BLEU ENCRE NACRE
und 200000KM
Motor: 2,0 16v 135Ps
Ausstattung: Grand ExpressionLuxe
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Beitrag von minkifox » Mi 28. Aug 2019, 14:33

Also die Selbe Fehlermeldungskette hatte ich als der Stecker unterm Fahrersitz durch war... Auto hat komplett verrückt gespielt :lol: obs da nun feucht ist oder nicht. man muss sich den Stecker anschauen....
Schublade unterm Sitz raus, Teppich und den Filz bei Seite und schauen ob was Grün Oxidiert ist, oder sogar schon lose Strippen rumhängen.



Daniel26
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 20
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:10
Scenicmodell: JM0J 2 PHI
Ausstattung: Dynamique Luxe

Re: Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Beitrag von Daniel26 » Mi 28. Aug 2019, 20:19

Stecker unter dem Sitz habe ich kontrolliert....trocken wie die Wüste.
Batterie schließe ich aus, sonst wär die Kiste mit Starthilfe angesprungen.
Lima deswegen auch fast.
Per Clip erreiche ich das Steuergerät nicht mehr, aber auch das ABS fehlt. Das ist aber mein ich immer so wenn die Kiste nicht läuft.

UPC sieht auch gut aus (wurde aber schon mal getauscht).
Hat jemand ne Steckerbelegung vom Steuergerät?
Weiß jemand ne gute Adresse wo man das Steuergerät prüfen und evtl. reparieren lassen kann?
Sicherungen ist auch mehr als verwirrend, an jeder Ecke kommen Sicherungen raus, Beschreibungen dazu find ich im Dialgys auch nicht.....

Momentan bin ich am Ende.
 



Daniel26
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 20
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:10
Scenicmodell: JM0J 2 PHI
Ausstattung: Dynamique Luxe

Re: Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Beitrag von Daniel26 » Mi 28. Aug 2019, 20:27

Ach ja, Starthilfe war ein Honda CRV :)

Hat jemand Kabelpläne oder Stromlaufpläne von der Kiste?
 



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4143
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Beitrag von motte » Fr 30. Aug 2019, 13:58

@Daniel26 bevor du alles zerlegst STOP!

Habe das gerade am Montag auch erlebt, zwar im GSIII aber genau so, erst liefen alle möglichen Fehlermeldungen durch dann Auto aus, kein Neustart möglich, kein Starten mit Starthilfe möglich. 

Fehler war die Batterie selber, ein sog. Zellenschluss hat einen Totalausfall verursacht. Überbrücken bringt da dann auch nichts.

Falls du kannst, jetzt erst einmal eine neue Batterie ein. erst wenn du das ausschließen kannst, würde ich mal in der Knowledgebase gucken, das Thema Stecker hat da einen eigene Eintrag.

Möglich wäre auch das die Masseverbindung vom Motor zum Chassis hin ist, ist aber eigentlich selten bei dem Modell.

LG Ralph

 



minkifox
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 38
Registriert: Di 7. Okt 2014, 00:55
Scenicmodell: Senic2 Ph1
Kurzbeschreibung: Grand Expression Luxe
BLEU ENCRE NACRE
und 200000KM
Motor: 2,0 16v 135Ps
Ausstattung: Grand ExpressionLuxe
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Beitrag von minkifox » Fr 30. Aug 2019, 23:16

verstehe ich das richtig? es lassen sich sonst alle Steuergeräte ansprechen bis auf Motorsteuergerät? oder doch gar keins?



Daniel26
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 20
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:10
Scenicmodell: JM0J 2 PHI
Ausstattung: Dynamique Luxe

Re: Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Beitrag von Daniel26 » So 1. Sep 2019, 10:41

Ich krieg alle bis auf die ECU. Multiplex-Netz defekt heißt es mittlerweile.



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4143
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Muntere Sammlung an Fehlermeldungen

Beitrag von motte » So 1. Sep 2019, 13:08

@Daniel26 Netzteil defekt??



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“