innenraumlüfter geht überhaupt nicht

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.
Antworten
leonleon
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jul 2021, 19:01
Scenicmodell: megane scenic 1
Kurzbeschreibung: Blau Automatik 03/1999 Winterpaket
manuelle Klimaanlage
Motor: F3R
Ausstattung: Kaleido

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

innenraumlüfter geht überhaupt nicht

Beitrag von leonleon »

Guten Tag Forum
nachdem ich das Forum durchsucht habe und auch mehrere Lösungsansätze ausprobiert habe
muß ich doch als 1. Beitrag fragen.

ich besitze einen Megane Scenic  Serie 1 Phase 1 wenn ich es richtig verstanden habe
3004 578
2,0 8V  03.1999 Automatik  Sondermodell Kaleido Winterpaket Heizbare Frontscheibe
manuelle Klimaanlage
bis jetzt gemachte Reparaturversuche
Luftfilter ausgebaut nicht verstopft  trocken
Sicherungen OK
Lüfter hat Vorwiderstand  gemessen OK
Übertemperatursicherung OK
trotzdem neuen gekauft eingebaut Lüfter läuft nicht
Lüfter ausgebaut an 12 Volt läuft ohne Probleme  kein Schaben dreht leicht
Stecker und Kontakte am Lüfter sehen gut aus sauber keine Schmorstellen
auch die oben am Vorwiderstand
in den Beschreibungen ist von einem Relais die Rede in der Nähe des Lüfters
allerdings habe ich es nicht gefunden
(kann sich aber auch auf Serie 1 Phase 2 beziehen)
wenn man an den Bedienknöpfen dreht ist bei Stellung Umluft ein Klicken zu hören
Deshalb folgende Fragen:
sollte man ein Gebrauchtes Bedienteil testen? welche elektrischen Funktionen sind im Bedienteil integriert?
welche Sicherungen sind am System Klima +Lüftung beteiligt und sind die Sicherungen nur im Hauptverteiler?
dito welche Relais und wo gesteckt?
Den Hauptverteiler habe ich schon ausgebaut gehabt und auf der Rückseite nichts auffälliges gesehen
ich bitte um Tips und Vorschläge wie ich weiter vorgehen sollte
Gruß
Leon
 



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Elektrik und Elektronik“