TomTom SIM-Karte - Live Services

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
zicke
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 19
Registriert: 31. Jan 2014, 18:58
Scenicmodell: II Phase 2
Kurzbeschreibung: Alles Serie
Ausstattung: Dynamic
Danksagung erhalten: 2 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: TomTom SIM-Karte - Live Services

Beitrag von zicke »

So, hab's hinbekommen.

Zusammenfassung: von der 8GB Karte habe ich den Ordner Europa, sowie alle unnötigen Sachen (Stimmen, Fahrzeugsymbole, Startgrafiken) gelöscht. Anschließend die Aktualisierung laufen lassen. Dadurch dass er genügend Speicher findet, passt Gesamteuropa rauf, nicht nur ein Kartenausschnitt.
Die 16 GB microSDHC habe ich auch nochmals geprüft. Funktioniert auch, dauert nur alles etwas länger in der TomTom Home 2 Software.

Das gebrauchte neue Gerät hat mich 198 Euro gekostet. Das alte musste natürlich raus und das neue rein. Das konnte ich selbst. Die Freischaltung bei Renault hat mich 53 Euro gekostet. Damit habe ich wieder ein Navi in dem Auto, welches die aktuellsten Karten hat und welches mich durch den Berliner Stadtverkehr um Staus herumlotst. Bose funktionier, Joystick funktioniert und Display ist da, wo es hin gehört.

Das Radio ist so in das Design integriert, dass ein Austausch fast unmöglich ist (Can-Steuerung). Um den Platz des Bildschirms weiter nutzen zu können und hier stattdessen eine Android-Lösung einzubauen ist viel Arbeit erforderlich. Um die BOSE-Anlage und die Funktion des Radios zu erhalten muss die Platine vom Navi drin bleiben sonst wird es still im Auto. Für die Komponenten, die ich für ein Touchscreen-Monitor benötige, inklusive Handy usw. muss ich mit eben den von mir investierten Betrag von rund 250 Euro rechnen. Dazu kommt aber, dass es nur eine Bastel-Lösung ist. Es werden zwangsläufig Komponenten sichtbar sein, zur Bedienung (Handy) und Funktionen Wegfallen (Steuerstick auf der Mittelkonsole).
Das im letzten Test TomTom besser abgeschnitten hat als Google-Maps brauche ich wohl nicht erwähnen.

Für mich immer noch die Beste Lösung.

Gruß und allzeit beulenfreie Fahrt

Die Zicke



Zwergenpower
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 16
Registriert: 3. Aug 2021, 08:10
Scenicmodell: 3
Kurzbeschreibung: Aktuell noch mit Megane 2 Grandtour 2.0 16V unterwegs
Ausstattung: keine

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: TomTom SIM-Karte - Live Services

Beitrag von Zwergenpower »

Tolle Zusammenfassung und hielt sich ja auch relativ im Rahmen von den Kosten her



scenic72
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: 5. Okt 2021, 21:36
Scenicmodell: 3
Kurzbeschreibung: Scenic 3 Dynamique Energy 130 dCi 2012
Ausstattung: Dynamique Energy

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: TomTom SIM-Karte - Live Services

Beitrag von scenic72 »

Schön zu lesen, dass sich jemand den Aufwand gegönnt hat, finde ich toll.
Bei im 2012er leider abgelaufen und ein neues Gerät kaufe ich nicht wegen den LS.
Mit TMC komme ich noch klar, ansonsten halt iPhone und Google Maps.



Annonym4000
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 37
Registriert: 3. Sep 2019, 07:10
Scenicmodell: Grand Scenic III TCe
Ausstattung: Dynamic
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: TomTom SIM-Karte - Live Services

Beitrag von Annonym4000 »

Kann man mit diesem "Trick" auch ein normales TomTom zu live ersetzen??



dslthomas
Moderator
Moderator
Beiträge: 524
Registriert: 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Grand Scenic III dCI
Kurzbeschreibung: JZ
Motor: 1,6l 131PS
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: TomTom SIM-Karte - Live Services

Beitrag von dslthomas »

Also mit meiner Android-Lösung bin ich voll und ganz zufrieden. Wenn ich mal richtig Zeit habe, werde ich das ganze auf einen Odroid N2+ umbauen,



Frech fin´d ich nur von Renault, dass die die deaktivierbare SIM-Karte wirklich unumkehrbar gemacht haben.



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Elektrik und Elektronik“